BIBLIOGRAPHIE

1971 -

1974 -

1977 -

1982 -





1983 -


1986 -



1987 -


1988 -

1993 -


1994 -

1997 -


2009 -


Anselm Riedl, "Über Alfried Hagedorn", Typoskript, Galerie
Grisebach, Heidelberg
Vlasta Cihákova-Noshiro, "Sehen ist auch eine Kunst"
(Tatlin) im Faltblatt A.H., Muramatsu Gallery Tokyo
Juliane Roh, " Alfried Hagedorn", in Faltblatt A.H.,
Städtische Galerie Villingen-Schwenningen
Carla Schulz-Hoffmann, "Innerhalb der Reichweite meiner
Hände und weit darüber hinaus", Anmerkungen zur
Malerei von A.H.,
in Katalog A.H., Museum für Zeitgenössische Kunst - MAC,
São Paulo, - Wolfgang Pfeiffer, Vorwort, im gleichen
Katalog
Gaya Goldcymer, "Das Unbotmäßige der Kunst oder die
Irrelevanz der Kunst" im Katalog "Singular-Plural",
Fabrik Lothringer 13, München
Sigrid Feeser, "Es gibt kein Zurück" im Katalog A.H.
Kunsthalle Mannheim und Kunstverein Lingen
Manfred Fath und Heiner Schepers, Vorwort im
Katalog A.H. Kunsthalle Mannheim und Kunstverein Lingen
Sigrid Feeser, "Ausstellung A.H." Typoskript Galerie Döbele Stuttgart;
Rainer Zerbst, "Interview mit A.H.", Südwestfunk Stuttgart
Somporn Rodboon, "Zur Malerei von A.H." Monographie
in der Zeitschrift "House and Garden", Bangkok
Franz Schilke, "A.H. ein Wanderer zwischen den Kulturen", Monographie in der Zeitschrift "Medizin und Kunst", Nr.4, München
Roland Held, "Ausstellung A.H. und G.K.", Typoskript
Galerie Derix, Taunusstein/ Wiesbaden
Horst G.Ludwig, "A.H." in "Vom Blauen Reiter zu Frisch gestrichen", Malerei in München im 20. Jahrhundert,
Seite 292-94, Hugendubel Verlag, München
Wikipedia, Werdegang- und Werk, Literatur, Veröffentlichungen, Internetpräsenz.

 

VERÖFFENTLICHUNGEN
1971 -
1973 -
1974 -

1975 -

1976 -


1977 -



1980 -


1982 -

1986 -

1987 -

1988 -

1994 -

1995 -


1997 -
"Ein-immer-anders-Sehender", Typoskript, München
"Der Maler und seine Farbkonzeption", Typoskript, Kyoto
"Notizen zu den Bildern 1969/74", Typoskript,
Kyoto
"Der Schwarze Körper", Broschüre, Kyoto
"Notizen zur Entwicklung meiner Malerei", Typoskript,
München
"Bildkunst und plastische Kunst" in Reisen und Leben
in Japan, Herausgeber Dirk Stuckenschmidt, Erdmann
Verlag Tübingen
"Graphitogramme" im Faltblatt A.H., Zimmergalerie
Rupprecht, München
"Ursprung und Funktion meiner Malerei" im Faltblatt A.H., Studioausstellung, München

"Innerhalb der Reichweite meiner Hände und weit darüber hinaus" im Katalog A.H., Städtische Galerie im Lenbach-
haus - Kunstforum, München

"Von der Anmut der Bewegung", in Katalog A.H., Museum
für Zeitgenössische Kunst - MAC, São Paulo
"Ein Mysterium", in Katalog A.H., Kunsthalle Mannheim
und Kunstverein Lingen
"Die Mitte", in Katalog A.H., Guangzhou Institute of Fine
Arts, Guangzhou (Kanton)
"Manifestationen des Lichts", in Katalog "Relations
through Art", National Gallery of Thailand, Bangkok
"Der Innere Raum", in Faltblatt A.H., Galerie Cogito,
Setúbal
"Feststellungen und Interkulturelle Erfahrungen", in
Dossier "Bones & Brains" (Ausstellungsprojekt), New York/München

"A.H., Profil", Konzeption, Malerei, Edition Tansatlantik,
Wasser + Stein, Bild + Raum, Typoskript München/Paraty


* A.H. steht für Alfried Hagedorn